Herausforderungen, Veränderungen und auch Krisen erfolgreich surfen

Impulsvortrag:

Resilienz-Training mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, die tägliche Welle von Herausforderungen und Veränderungen mit mentaler Stärke und emotionaler Stabilität zu surfen, sei es im Beruf oder im Privatleben. Resiliente Menschen gehen auf Veränderungen positiv und flexibel zu und gestalten diese aktiv mit, ohne sich dabei zu verschleißen.

Sie erholen sich schnell von Rückschlägen und gehen achtsam und proaktiv auf schwierige Situationen zu. Sie verfügen über eine prinzipielle Änderungsbereitschaft und arbeiten an sich, um ihre anspruchsvollen Ziele zu erreichen.

Besonders im Arbeitsalltag bedeutet dies: trotz hoher Anforderungen, komplexer Aufgaben und ständigen Wandels - kraftvoll, gelassen und wirksam zu bleiben und auch aus Widrigkeiten einen persönlichen Nutzen zu ziehen.

In diesem Vortrag erfahren Sie:

  • Was Sie von den Strategien resilienter Menschen lernen können
  • Auch die Täler wollen durchschritten werden:
    Welche Einstellungen Achtsamkeit fördern und Kraft geben, Chancen zu erkennen - und zu neuer Selbstwirksamkeit führen
  • Wie Sie die Chancen, die in Veränderungen liegen, für sich persönlich nutzen können
  • Bedenken, Befürchtungen, Ängste - das ganz normale Leben.
    Wie Sie mit den Methoden des Zürcher Ressourcen Modells schneller zu Ruhe, Tatkraft und Gestaltungsfreude zurückfinden

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) ist ein wissenschaftlich anerkanntes Selbstmanagement Training der Universität Zürich, mit dem Sie Ihre Resilienz (innere Widerstandskraft) und Belastbarkeit gezielt stärken können.
Es zeigt neue Wege auf, menschliches Fühlen und Verhalten besser zu verstehen, für sich einzuordnen und in gewünschter Weise zu verändern. Die Arbeit mit Bildern und die Verknüpfung mit positiven Gefühlen stärkt die eigene Resilienz, senkt den Stresspegel und macht Lust auf die Umsetzung im Alltag.

Frido P. Knopp, Dipl.-Betriebswirt und seit über 10 Jahren Geschäftsführer von new focus, schätzt als systemischer Business Coach das ZRM als hochwirksames Werkzeug für kompetente und zielgerichtete Selbststeuerung.

Als Mitglied der German Speakers Association und Lehrbeauftragter der International School of Management (ISM) und der FOM Hochschule für Ökonomie & Management zeigt er in seinen Vorträgen auf, wie neuste Erkenntnisse der Neurobiologie und Motivationspsychologie im Alltag einfach und praktisch genutzt werden können.
 

Fragen? Gerne!

Sprechen Sie uns an!

Kontakt newfocus Düsseldorf

Aspekte

Interview: Warum ZRM®

Darum arbeitet newfocus mit dem Zürcher Ressourcen Modell: ... mehr

Prävention zahlt sich aus

Wissenschaftliche Studien belegen hohen Return on Investment (ROI) In der Initiative ... mehr

Wege aus der Krise

Mit Sinn stiftender Vision zu neuem Aufschwung Im Spannungsfeld sich schnell veränder... mehr

The Power of Progress

Teresa Amabile, Harvard Business School professor and coauthor of "The Progress Pr... mehr

Help

zum Seitenanfang