Kurzstreckendialoge für Führungskräfte

Der Druck steigt weiter an

Führungskräften braucht man nicht zu erzählen, dass der Stress, mit dem sie fertig werden müssen, in den letzten Jahren stetig zugenommen hat – mehr Arbeit durch „lean management“, mehr Leistungs- und Erfolgsdruck, ständige Bedrohung durch Krise hier und Krise dort – und es sieht nicht so aus, als würde sich an dieser Entwicklung in naher Zukunft etwas ändern.
 
Aber selbst wenn der äußere Druck hoch ist – es ist meist der innere Druck, der so manche ungebetene Stress-Symptomatik auslöst und auf Dauer Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit gefährdet.
 

Lernen, mit dem umzugehen, was den persönlichen Stress erzeugt

Stressige Situationen werden von den Betroffenen sehr unterschiedlich erlebt und bewertet. WIE, das hängt von der persönlichen Stresstoleranz und individuellen Einschätzungen ab:

  • Wie soll ich bei diesem Arbeitsvolumen meinen Qualitätsansprüchen gerecht werden?
  • Wie soll ich mit dem zunehmenden Erfolgsdruck umgehen?
  • Wie bewältige ich diese kritische Situation / diesen Rückschlag?
  • Wie soll ich neben der Arbeit noch den Erfordernissen meines Familienlebens gerecht werden?

newfocus Kurzstreckendialoge

dienen der gezielten Entwicklung eines konsequent an den eigenen Ressourcen orientierten Selbstmanagements.
 
Sie bieten Führungskräften erprobte Strategien und wissenschaftlich fundierte Methoden aus der Führungskräfteentwicklung und dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®.
 
In den Kurzstreckendialogen erarbeiten wir mit Ihnen, wie Sie neue Energien freisetzen, Belastungssituationen leichter meistern und dauerhaft auf einem gesunden Leistungsniveau bleiben.
 
Mit newfocus Kurzstreckendialogen können Sie
 

  • Ihre stärksten Stressoren analysieren
  • Zusammenhänge zwischen dem eigenen Verhalten und belastenden Situationen erkennen und unerwünschte Reaktionsmuster verändern
  • Ihre wichtigsten physischen und psychischen Ressourcen gezielt stärken und neue Möglichkeiten entdecken, Ihre Batterien schneller nachzuladen
  • mehr Souveränität und Gelassenheit bewahren, auch in kritischen oder belastenden Situationen
  • Ziele mit deutlich weniger Kraftaufwand erreichen

Das Programm unverbindlich anfordern

Zürcher Ressourcen Modell ZRM®

Das ZRM® ist ein von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickeltes Selbstmanagement-Training.
 
Es basiert auf neuesten motivationspsychologischen und neurobiologischen Erkenntnissen. Besonders hervorzuheben ist die systematische Nutzung von Neuroplastizität, um Intention und entsprechende Verhaltensweisen nachhaltig im Gehirn zu verankern. Dafür bietet das ZRM® einen klar strukturierten und wissenschaftlich fundierten Prozess, der sich durch hohe Transfereffizienz auszeichnet.

Erfolgreich angewandt wird das ZRM® seit einigen Jahren in Wirtschaft und Verwaltung sowie im Spitzensport.

Fragen?  Gerne!

Für ein unverbindliches erstes Gespräch hier klicken
 

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!
 

Karina Meub
Systemische Beraterin und Executive Coach

Kontakt newfocus Düsseldorf

Aspekte

Interview: Warum ZRM®

Darum arbeitet newfocus mit dem Zürcher Ressourcen Modell: ... mehr

Prävention zahlt sich aus

Wissenschaftliche Studien belegen hohen Return on Investment (ROI) In der Initiative ... mehr

Wege aus der Krise

Mit Sinn stiftender Vision zu neuem Aufschwung Im Spannungsfeld sich schnell veränder... mehr

The Power of Progress

Teresa Amabile, Harvard Business School professor and coauthor of "The Progress Pr... mehr

Help

zum Seitenanfang