Karina Meub

Systemische Beraterin und Executive Coach
Expertin für Resilienz, Motivation und Höchstleistung im Unternehmen

Einzel- und Team-Coaching für Leistungsträger, die Change anpacken

Dr. phil. h.c. Pädagogische Psychologie (Ruhr Universität Bochum und Universität Moskau)
 
Pädagogin mit langjähriger Lehrtätigkeit
 
zert. NLP Master und Trainerin (DVNLP und NLP University R. Dilts)
 
Systemischer Coach (DGSF)

Kommunikationsberaterin
(Prof. Schulz von Thun, Universität Hamburg)
ausgebildet in gewaltfreier Kommunikation (Marshall B. Rosenberg)
 
ausgebildeter World Café Facilitator (Bredemeyer & Friends)

zert. Beraterin in Motivierender Gespächsführung
(Motivational Interviewing (MI), GK Quest Akademie)
 
Im Training und Coaching arbeite ich auch mit Methoden und Werkzeugen des Zürcher Ressourcen Modells ZRM®
(Storch und Krause, Universität Zürich)

Kompetenzfelder

Coach, Consultant und Trainerin aus Leidenschaft
Seit über 20 Jahren arbeite ich in Konzernen und mittelständisch geprägten Unternehmen sowie für UnternehmerInnen, FreiberuflerInnen und Führungskräfte als Privatklienten.
 

  • Wie kann ich noch besser führen?
    Sie wollen Ihre persönlichen Kernkompetenzen voll ausschöpfen sowohl in der Teamführung als auch im Managen von Konflikten, in der Projektabwicklung als auch der Kommunikation mit dem eigenen Vorgesetzten?
     
  • Wie gestalte ich meinen Positionswechsel?
    Sie wollen schneller Sicherheit in der neuen Rolle finden und in den ersten Wochen hohe Leistungsbereitschaft und Teamgeist aufbauen?
     
  • Wie kann ich die Veränderungsfitness und Leistungsfähigkeit meiner Mitarbeiter steigern?
    Sie wollen wissen, was Resilienz ist und wie Sie diese Kompetenzen, die Menschen für Veränderungsprozesse brauchen, in Ihrem eigenen Bereich ausbauen können?
     
  • Wie bleibe ich leistungsfähig angesichts ständig steigender Anforderungen?
    Sie wollen sich ein ressourcenorientiertes Selbstmanagement erarbeiten, dass Ihnen nach neusten Erkenntnissen der Motivationspsychologie und Gehirnforschung sowohl Entlastung als auch Höchstleistung erlaubt?
     
  • Wie schaffe ich es, meinem inneren Stress Paroli zu bieten?
    Sie wollen auch in kritischen Situationen cool bleiben, z.B. wenn Sie vor größeren Gruppen präsentieren, einen Auftritt planen, schwierige Mitarbeitergespräche führen müssen etc.?
     
  • Wie kann ich nach einem Burnout meine Motivation und meinen Arbeitseinsatz so steuern, dass ich langfristig gesund und leistungsfähig bleibe?
    Sie wollen Ihre intrinsische Motivation klären, innere Motivkonflikte auflösen, Selbstregulation von Selbstkontrolle unterscheiden und nutzen lernen, Somatische Marker und emotionale Ressourcen gezielt einsetzen können, eine Umsetzungsstrategie erarbeiten, die auch in stressigen Situationen ‚wasserdicht’ ist?

Kundenstimmen

Mein Credo:  

Wenn wir unser Denken, Fühlen und Handeln gut aufeinander abstimmen, haben wir die besten Aussichten, glücklich, motiviert, leistungsfähig und psychisch gesund zu bleiben.
 

Meine Besonderheit:

Durch meine Fähigkeit, genau zuzuhören, Zusammenhänge zu erspüren und dann zu visualisieren, fühlen sich meine Klienten tief verstanden und gut abgeholt.
So entsteht Vertrauen und es kommt eine schnelle Klärung der Ziele und Anliegen zustande. Auf dieser Basis und durch meine große Erfahrung und Methodenvielfalt kann die lösungs- und ressourcenorientierte Arbeit genau die Ergebnisse hervorbringen, die benötigt werden.
 
Systemisches, ressourcen- und lösungsfokussiertes Coaching- und Training mit:

  • Methoden aus dem NLP
  • Zürcher Ressourcen Modell ZRM® mit neusten Erkenntnissen der Motivationspsychologie und Neurobiologie
  • Motivational Interviewing (William R. Miller, Stephen Rollnick)
     
  • "Dealing with Dilemmas": Werte-Coaching mit dem Entwicklungs-Quadrat (Schultz von Thun)
  • Servant Leadership (Ken Jennings, Ken Blanchard)
  • Arbeitstechniken zum Umgang mit Ambivalenzen in Beratung und Coaching (Milton-Erickson Gesellschaft)
     
  • Salutogenese-Modell zur Bewältigung von Stressoren und Stärkung des Kohärenzgefühls (Aaron Antonovsky)
  • Resilienz-Modell zur Förderung der individuellen Stress- und Krisenfestigkeit (Sybil & Steven Wolin, Al Siebert u.a.)
  • Coaching mit dem Inneren Team (Schulz von Thun)
  • Methoden aus der pädagogischen und therapeutischen Psychosynthese:
    Umgang mit dem Inneren Kritiker und Antreibern,
    Arbeit mit dem Inneren Kind
     
  • System- und Organisationsaufstellungen (ComTeam)
  • Time-Line Coaching (Tad James und Wyatt Woodsmall)
  • Methoden der gewaltfreien Kommunikation (Marshall. B. Rosenberg)
  • Methoden des Großgruppentrainings:
    The World Café (Juanita Brown, David Isaacs)

Privat: ich lebe in Düsseldorf, in 2. Ehe glücklich verheiratet.
Hobbies: Südfrankreich, Kochen mit Freunden, Malen, Musik, Wandern, Segeln, Kajak- Ski- und Radtouren

Kontakt newfocus Düsseldorf

Aspekte

Interview: Warum ZRM®

Darum arbeitet newfocus mit dem Zürcher Ressourcen Modell: ... mehr

Prävention zahlt sich aus

Wissenschaftliche Studien belegen hohen Return on Investment (ROI) In der Initiative ... mehr

Wege aus der Krise

Mit Sinn stiftender Vision zu neuem Aufschwung Im Spannungsfeld sich schnell veränder... mehr

The Power of Progress

Teresa Amabile, Harvard Business School professor and coauthor of "The Progress Pr... mehr

Help

zum Seitenanfang